Download e-book for iPad: Banken auf der Suche nach strategischem Profil : Beiträge by Hans Tietmeyer, Bernd (Eds.) Rolfes, Bernd Rolfes

By Hans Tietmeyer, Bernd (Eds.) Rolfes, Bernd Rolfes

ISBN-10: 3834992232

ISBN-13: 9783834992239

Die deutsche Kreditwirtschaft fallt im internationalen Rentabilitatsvergleich deutlich zuriick und bereits seit einigen Jahren ist ihre Wettbewerbsfahigkeit gering. Mittlerweile scheinen die de- schen Banken durch eine konsequente Bereinigung ihrer Kreditportfolios und einen vom okay- tendruck getriebenen Personalabbau jedoch die Weichen fur eine optimistic Entwicklung gestellt zu haben. Vor dem Hintergrund anhaltender Diskussionen urn die strukturellen Gegebenheiten tritt die Suche nacfi Ertrag bringenden Losungen zunelimend in den Vordergrund. Auf einem weiterhin intemationaler werdenden Markt riickt die Herausbildung eines eindeutigen strate- schen Profils in den Fokus der Geschaftspolitik. Eine klar definierte und ann Erfolg ausgerichtete Gesciiaftspiiilosopiiie in Verbindung nnit einer inhaltlich gefiillten Marke dient nicht nur der Identitat und Wiedererkennung, sondern auch der Erzielung eines Wettbewerbsvorteil gegeniJber den nationalen und internationalen Konkurr- ten. Die Gewinnung eigener Konturen zeichnet sicii als Notwendigkeit ab, urn langfristig am Markt bestehen zu konnen. Mogliche strategische Optionen konnen dabei in organischem Wachstum, einer weiteren Konsolidierung und verstarkten Outsourcing-Aktivitaten bestelien. Der vorliegende siebte Band der ecfs-Schriftenreihe greift die Frage auf, mit welclien Konz- ten organisclies Wachstum sichergestellt werden kann, wie mogliche Effizienzsteigerungen in den Verbundsystemen aussehen konnen, was once die Banken von den unabhangigen Fina- dienstleistern lernen konnen und welche sinnvollen Konsolidierungsoptionen bestehen. Die im Rahmen dieser Schrift publizierten Beitrage basieren auf den Vortragen der Referenten des eight. Duisburger Banken-Symposiums, das am 29. und 30. September 2004 in Duisburg vom ecfs ausgerichtet wurde.

Show description

Read or Download Banken auf der Suche nach strategischem Profil : Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums PDF

Best european books

Download PDF by Charles-Philippe David, Jacques Levesque: The Future of NATO: Enlargement, Russia, and European

During this assortment the major specialists handle the complexity of modern-day NATO, its inherent contradictions, and its present course. The authors contemplate the importance of those matters for the alliance's destiny clients, for Russia, and for eu safety generally.

The way forward for NATO appears on the conceptual and theoretical ways that underlie the query of enlarging NATO's club and the implications of growth on diplomacy. It examines the rules of a few of NATO's top member states - together with Canada, which has lately all started a two-year time period at the protection council - and offers with the problem of growth from the viewpoint of the East ecu applicants, targeting Russia and its competition to the present process.

Simon Le Gloannec, Abdel Illah Mouaddib (auth.), Herman's European Robotics Symposium 2008 PDF

Those monothematic complaints signify a set of papers offered on the 2d eu Robotics Symposium, held in Prague, March 26-27, 2008. The aim of the given collection of papers is to supply a entire evaluate of the hot prestige in robotics learn world-wide within the key parts of cognition, autonomy, variation and robustness in robotics.

Additional resources for Banken auf der Suche nach strategischem Profil : Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums

Sample text

Aber die zaghafte Einfiihrung einer kapitalgedeckten Komponente in der Alterssicherung war immerhin schon mal ein Quantensprung in der Gedankenwelt der Regierung gewesen. Bei der Gesundheit steht das noch vor uns. Und das ist erschreckend. Das wird eine ganz heikle und unangenehme Diskussion werden. Wie bei der Rente miissen wir das Prinzip Eigenverantwortung auf die Gesundheitspolitik iibertragen: Man hat zwar die Pflicht zur Versicherung, aber man entscheidet selbst, zu welchen Tarifen, mit welchen Selbstbehalten und Pramien man sich versichern mochte.

Nicht hinter uns, sondern wir haben sie vor uns. Es gibt keinen Grund fur Entwarnung oder fur ein Gefiihi der Erieichterung. Es gibt auch nirgendwo ein breites Licht am Horizont. Wenn Sie lange genug in einem dunklen Keller mit Nullwachstum, zum Teil auch mit Minuswachstum sitzen, dann reicht es schon aus, dass Sie ein Streichholz anziinden, um von der Helligkeit geblendet zu werden. Das ist im Augenblick die mentale Reaktion auf eineinhalb Prozentpunkte Wirtschaftswachstum. Wir wollen noch einmal kurz festhalten: Uber den Haushalt, der ja allgemein als Schicksalsbuch eines Landes bezeichnet wird, schreiben heute alle Zeitungen, dass wir eine Rekordneuverschuldung bekommen werden.

Wer von Ihnen in letzter Zeit in Buenos Aires oder in Montevideo war, konnte die Pracht der damaligen Grunderzeit noch erkennen. Man sieht diesen steingev\/ordenen Wohlstand in einer unglaublichen Architektur, zum Beispiel das wunderbare Opernhaus in Buenos Aires. Doch wenn man es anfasst, beispielsweise auch das Parlamentsgebaude, fangt es - im wahrsten Sinne des Wortes - an zu brockeln. Und wenn man durch die Stralien mit diesen alten Patri- 38 Dr. Guido Westerwelle zierbauten geht, die ja weitestgehend auch von militarischen Auseinandersetzungen verschont wurden, wenn man einmal von den innenpolitischen Auseinandersetzungen absieht, dann stellt man fest, dass da in der Tat die Baume beziehungsweise Pflanzen aus den Dachem wachsen.

Download PDF sample

Banken auf der Suche nach strategischem Profil : Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums by Hans Tietmeyer, Bernd (Eds.) Rolfes, Bernd Rolfes


by Mark
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 3 votes